Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Schule!

 logo_starkeschule.jpg

      

  logo_sorsmc_orange.bmp

    logo_referenzschule.jpg

Die IGS "Willy Brandt" existiert seit 1991 als eine von zwei Integrierten Gesamtschulen in Magdeburg. Sie ist der Maxime "Fördern statt Auslesen" verpflichtet. Unser Ziel ist es, Schüler aller Begabungen und sozialer Schichten optimal und individuell in ihrer fachlichen Leistungsfähigkeit und ihrer Persönlichkeitsbildung voranzubringen. Deshalb stehen Grundkompetenzen wie Team-, Kommunikations-und Problemlösefähigkeit im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Die Schüler sollen gegenseitig ihre Unterschiedlichkeit respektieren und lernen, sich sinnvoll zu ergänzen.          

Information zur Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule


mehr in der Rubrik Aufnahme an der IGS

Unser diesjähriger Weihnachtsmarkt

am 13.12.2018

 

Der Weihnachtsmarkt der IGS zauberte wieder eine wundervolle Stimmung herbei. Viele Eltern und Verwandte ließen sich durch unsere engagierten Schüler begeistern. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch konnten kleine Geschenke für das Weihnachtsfetst erworben werden, die von den Schülern in mühevoller Kleinarbeit liebevoll gebastelt wurden. Beim Bummeln über den Weihnachtsmarkt konnten viele Eindrücke von den Festlichkeiten und Darbietungen gewonnen werden. So gab es in der Aula und in den Klassenräumen Märchenaufführungen der 5. Klassen. Sehr viele folgten der Einladung.

Ein großes Dankeschön geht an die Hauptverantwortlichen Frau Trunte und Herrn Langhammer, an die Klassenleiter, Schüler und engagierten Eltern für eine fantastische Vorbereitung und Durchführung.

 

weihnachtsmarkt_a_20181213_02.jpg

 

weihnachtsmarkt_20181213_02.jpg

 

 

 Das Netzwerk der UNESCO-Projektschulen in Sachsen-Anhalt


trifft sich am 1. und 2. November 2018 in Magdeburg
an der UNESCO-Projektschule IGS Willy Brandt

 

Das Netzwerk der UNESCO-Projektschulen in Sachsen-Anhalt veranstaltet jährlich zwei regionale Fachtagungen, auf denen neben klassischer organisatorischer Netz-werkarbeit auch Fortbildung und fachlicher Austausch im Vordergrund stehen. Im Netzwerk ist es Tradition, mindestens eine der jährlichen regionalen Fachtagungen an einer der Netzwerkschulen auszurichten. Der wichtigste Aspekt ist dabei jedoch das parallele thematische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern sowie UNESCO-Schulkoordinatoren und Netzwerkpartnern. Die für die Teilnehmenden angebotenen Workshops sollen als Impuls für die alltägliche Arbeit an den Schulen dienen. Der thematische Rahmen wird von den fünf Säulen der UNESCO-Projektschulen gesetzt. Ziel ist die Schaffung einer Kultur des Friedens durch Menschenrechtsbildung und Demokratieerziehung, Interkulturelles Lernen, Globales Lernen, Umweltbildung sowie die Begegnung mit dem UNESCO-Welterbe.


Programm der Schülertagung am 1.11.2018


09:30 Eröffnung in der Aula
10:00 Workshops der Schüler (je 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer)


• Landeskunde Mozambique
• Trommelworkshop
• Musik & Gesang-Workshop
• „Baut eure Zukunft“: Ein Workshop, bei dem Schüler selbst ein Projekt entwickeln - an ihrer

        Schule die UNESCO vorzustellen
• „Toleranz im Alltag“ Gesprächsrunde
• Afrikanisch kochen

logo_ups_igs_willy_brandt.jpg
    12:00 Mittagspause
    12:30 Fortführung Workshops
    14:00 Präsentation und Abschluss in der Aula
    14:30 Ende der Schülertagung

 

 

 

 

 

Die UNESCO-Beauftragten unserer Schule

Graffiti-Gestaltung unserer Turnhalle

September 2018

Eine interessante Idee:


Die verantwortlichen Kollegen der Gebäudeverwaltung unserer Schule sprachen unsere Kunstlehrerinnen an, ob sie nicht gemeinsam mit den Schülern die Turnhallenwand legal besprühen wollen. In Magdeburg wurden gute Erfahrungen damit gemacht, die illegalen Graffitis zu vermeiden. Es gab dann im Juni des vergangenen Schuljahres eine Ausschreibung. Interessierte Schüler konnten sich zur Teilnahme bewerben. Diese Schüler haben an 4 Tagen gearbeitet. Am ersten Tag wurden Entwürfe gemacht, die dann von allen Schülern zum gemeinsamen Bild umgesetzt wurden.
Der begleitende Künstler heißt Gunther Schuhmann. Er ist freischaffend tätig.

Es hat den Schüler sehr viel Spaß gemacht.


graffiti_panorama01_20181107.jpg


 graffiti_turnhalle_01_20180828.jpg  graffiti_turnhalle_02_20180828.jpg
 graffiti_turnhalle_03_20180829.jpg  graffiti_turnhalle_04_20180829.jpg
 graffiti_turnhalle_10_20180910.jpg  graffiti_turnhalle_11_20180910.jpg
 graffiti_turnhalle_12_20180910.jpg

 graffiti_turnhalle_14_20180910.jpg

Unser Sommerfest

25. Juni 2018


Unser alljährliches Sommerfest stellte wieder einen Höhepunkt des Schuljahres dar. An den vielen Stationen waren heute Wissen, Geschicklichkeit, Ausdauer, Kraft und Konzentration gefordert. Natürlich standen dabei Spiel und Spaß im Vordergrund. Viele unserer Schüler testeten sich und wollten möglichst viele Punkte sammeln. In den Pausen konnte sich immer wieder an den Verpflegungsständen versorgt werden. Vielen Dank für die gute Vorbereitung.


 sommerfest_03_20180625.jpg  sommerfest_30_20180625.jpg
 sommerfest_43_20180625.jpg  sommerfest_89_20180625.jpg

 

 

Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest Sommerfest

Eröffnung der Kunstausstellung der IGS "Willy Brandt"

Donnerstag, 14. Juni 2018 - 18 Uhr


2_linolschnitt_frosch_saskia_kripp.jpg

 

Zur Eröffnung
der Kunstausstellung mit Werken der Schülerinnen und Schüler
der IGS „Willy Brandt“ laden wir
ganz herzlich am 14.06. 2018 um 18:00 Uhr
in die Aula der Schule ein.


Ausgestellt werden Werke, die im Rahmen der Kunsttage entstanden sind.


Musikstücke, die in den Musiktagen erprobt wurden,werden ebenso präsentiert.


Die Lehrerinnen des Fachbereichs Musik – Kunsterziehung

 Saskia Kripp -zweifarbiger Linoldruck 2018


 

GRAFFITI Workshop

Interessiert???

1_graffiti_workshop.jpg

 Im August findet an der IGS „Willy Brandt“ ein Graffiti Workshop für einige Schülerinnen und Schüler statt.


Möchtet Ihr teilnehmen, dann schickt über iServ oder direkt an eure Kunstlehrerinnen bis zum 27.6. eine kurze Bewerbung für den Workshop. Fügt eine Zeichnung im A5- oder A4-Format bei.

 

Stadtmeisterschaft Fußball

8. Juni 2018

Doppelsieg unserer Fußballer


Die Mannschaften der 6. Klasse und der Altersklasse 7 / 8 konnten die Stadtmeisterschaft nach erstklassigen Spielen erringen. Es fanden spannende Endspiele statt, die unsere tollen Fußballer für sich entscheiden konnten. Das war ein echter Vorgeschmack auf die kommende Weltmeisterschaft.


Glückwunsch !!!

 

 stadtmeisterschaft_fb_24_20180608.jpg

 

 

Klasse 6.2:

Lennox Friese

Adam Granda

Colin Cranda

Janek Merres

Denny Nguyen

Tony Phan

 

 

Klasse 6.4:

Dean Dreiling

Justin Gehlhaar

Max Pohl

Yannik Spiering

 

Klasse 7.2:

Justin Bahn

Florian Graßhoff

Maximilian Haase

Dennis Ortmann

Yohannes Tafere

Emil Uhde

 

Klasse 7.4:

Justin Spitzbarth

 

Klasse 8.2:

Tobias Großmann

Ansgar Streithoff

 

Klasse 8.3:

Jamie Protz

Louis Sulai

 

Klasse 8.4:

Maximilian Gehrke

 stadtmeisterschaft_fb_59_20180608.jpg

 

Klasse 6

Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6 Klasse 6

 Klasse 7und 8

Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8 Klasse 7+8

Vielen Dank für die gezeigte Einsatzbereitschaft.

Letzter Schultag der 10. Klassen 25.5.2018


10 Jahre waren nicht umsonst, wir haben endlich unseren Abschluss!

Ein Programm zum Hingucken!

Jeder freute sich auf das Abklingeln!


"Wir sollen unsere eigenen Wünsche ernst nehmen, Spielräume erkennen und den Mut finden, Entscheidungen zu treffen... Es geht darum, die Verantwortung für das eigene - das einzige - Leben zu übernehmen."

Reinhard K. Sprenger: "Die Entscheidung liegt bei dir"

letzter_st_10_03_img_2336.jpg


letzter_st_10_01_img_2334.jpg letzter_st_10_02_img_2335.jpg letzter_st_10_04_img_2337.jpg
letzter_st_10_05_img_2338.jpg letzter_st_10_06_img_2339.jpg letzter_st_10_07_img_2340.jpg
letzter_st_10_08_img_2341.jpg letzter_st_10_09_img_2342.jpg letzter_st_10_13_img_2346.jpg
letzter_st_10_15_img_2348.jpg letzter_st_10_18_img_2351.jpg letzter_st_10_23_img_2356.jpg
letzter_st_10_26_img_2359.jpg letzter_st_10_27_img_2360.jpg letzter_st_10_28_img_2361.jpg
letzter_st_10_29_img_2362.jpg letzter_st_10_30_img_2363.jpg letzter_st_10_32_img_2365.jpg

 

Englischolympiade
4. April 2018


Die Englischolympiade an der IGS Willy Brandt ist mittlerweile schon eine alte Tradition. Wie jedes Jahr wurden dazu jeweils die 12 leistungsstärksten Schüler aus den Jahrgängen 7 und 8 eingeladen, um sich in den Kompetenzen Lesen, Hören und Sprechen zu messen. Trotz ihrer Aufregung stellten die Sprachtalente ihr Können unter Beweis und wetteiferten um die ersten Plätze.
Zur Englischolympiade an unserer Schule gehört auch immer eine große Kaffeetafel mit allerlei Kuchen und anderen Köstlichkeiten. Es war wie immer ein schöner Nachmittag. Alles Gute den Gewinnern.

 

        hannah_szegedi_7.1.jpg

        michael_zuber_7.4.jpg         koenuel_aghayeva_7.4.jpg

1. Platz

Hannah Szegedi - Kl. 7.1

2. Platz

Michael Zuber – Kl. 7.4

3. Platz 

Könül Aghayeva – 7.4

        jeremy_siering_8.1.jpg          jamie_lee_dippe_8.2.jpg         leonardo_lobes_8.3.jpg

1. Platz

Jeremy Siering – 8.1 

2. Platz 

Jamie Lee Dippe – 8.2

3. Platz 

Leonardo Lobes – 8.3

                tim_koenig_quiz_7.3.jpg  
  Quizmaster

Tim König – 7.3

 

  

 img_20180321_wa0010.jpg  img_20180321_wa0000.jpg

Schulsozialarbeiter

Unterwegs mit den Schülern in den Pfingsferien

 

ssa_ferien_04_20180613.jpg

 

ssa_ferien_03_20180613.jpg ssa_ferien_05_20180613.jpg ssa_ferien_03_20180613.jpg ssa_ferien_07_20180517.jpg

 

Am 17. Mai fuhren 10 SchülerInnen der Klassenstufe 5 mit der Schulsozialarbeiterin in den Elbauenpark. Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten die Kinder in kleinen Gruppen den Park. Zur Mittagszeit haben sich alle zu einem gemeinsamen Picknick getroffen. Anschließend ging es gemeinsam zum besonderen Höhepunkt Tages: Die Fahrt mit der Sommerrodelbahn. Während einige Kinder die Fahrt vorsichtig angingen, genossen andere eine rasante Tour. Danach teilte sich die Gruppe wieder auf, sodass jede Gruppe die Parkattraktionen besuchen konnte, die sie sehen wollte. Zum Abschluss trafen sich alle gemeinsam beim Schmetterlingshaus und erhielten dort eine kleine Einführung in das Leben von der Puppe zum Schmetterling. Auf dem Weg zur Straßenbahn wurde noch eine Pause auf dem Spielplatz eingelegt, besonderes Highlight war hier die Trampolinfläche. So endete ein ereignisreicher Ferientag und eine Wiederholung ist bereits in Planung!


ssa_ferien_02_20180517.jpg

Angebot der SSA in den Ferien 

 

ssa_ferien_10_20180326.jpg

 

26./27.03.2018 Ferienprogramm Klassenstufe 5 mit den Schulsozialarbeiterinnen
Am ersten Ferientag besuchten die Fünfklässler mit Frau Schliephacke und Frau Behrendt das Kinder- und Jugendhaus „Heizhaus“ in Magdeburg. Nach einem kleinen Frühstückssnack schauten alle gemeinsam auf einer großen Leinwand den Film „ALVIN und die Chipmunks 3“. Im Anschluss konnten die Kinder aus diversen Spielangeboten auswählen. Einige hatten Spaß beim Dartspielen, andere übten sich am Schlagzeug oder spielen Tischtennis, Billard oder Tischkicker. Die Mädchen verkleideten sich und probten ein kleines Theaterstück ein, welches sie zum Schluss vorstellten. Auf dem Rückweg wurde ein Stopp auf einem Spielplatz eingelegt.


    ssa_ferien_01_20180326.jpg     ssa_ferien_07_20180326.jpg      ssa_ferien_15_20180327.jpg
    ssa_ferien_11_20180326.jpg        ssa_ferien_12_20180327.jpg
ssa_ferien_02_20180326.jpg ssa_ferien_03_20180326.jpg ssa_ferien_04_20180326.jpg
ssa_ferien_05_20180326.jpg ssa_ferien_06_20180326.jpg ssa_ferien_09_20180326.jpg
ssa_ferien_08_20180326.jpg ssa_ferien_13_20180327.jpg ssa_ferien_14_20180327.jpg


Bei herrlichem Wetter ging es am zweiten Ferientag in den Magdeburger Zoo. Dort angekommen, bewunderten alle Kinder die süßen Erdmännchen am Eingangsbereich. Weiter ging es zu den Elefanten und im Anschluss zu den Giraffen. Nach einem gemeinsamen Mittagssnack tobten sich die Kinder auf dem Spielplatz aus. Nachdem noch die Nashörner und Tiger angeschaut wurden, ging es auch schon wieder zurück zur Schule. Es waren zwei wunderschöne und erlebnisreiche Ferientage.

 

 

28.03.2018 Tanzprojekt mit Nico Hilger

 

 ssa_ferien_16_20180328.jpg  ssa_ferien_17_20180328.jpg
 ssa_ferien_18_20180328.jpg  ssa_ferien_20_20180328.jpg
 ssa_ferien_20_20180328.jpg  ssa_ferien_22_20180328.jpg
 ssa_ferien_23_20180328.jpg  ssa_ferien_24_20180328.jpg


Quellen für die folgenden Texte: Flyer Nico Hilger        und

                                                      Nico Hilger http://www.facebook.com/dancecooltour

 

 

TanzToleranz
ist ein Projekt der kulturellen Bildung und ermöglicht, Werte wie Toleranz und Miteinander selbst zu erleben!
Tanzen ist Lebensfreude und sorgt für Begegnung. Im Team zu arbeiten, die eigenen Stärken kennenzulernen und dabei selbst kreativ zu sein, sorgt für ein unvergleichliches Erlebnis im Klassenverband.
Eine der beliebtesten Interessen von Kindern und Jugendlichen, Musik und Tanz, werden als Türöffner für die Werte und Bildungsvermittlung genutzt.

 

Die Kombination macht es!
Das Aktive (der Tanzunterricht) wird mit Wissen über die Kultur (HipHop-Historie) ergänzt und mit den Alltagserlebnissen der Kinder (z.B. „Schulhof-Situationen“) verglichen. TanzToleranz ist ein Tanztheater zum Mitmachen, das sich in kurzer Zeit umsetzen lässt.
Eine selbst getanzte Geschichte über Toleranz und Miteinander sorgt für eine starke emotionale Verankerung.


DanceCoolTour
DanceCoolTour ist eine Initiative für Tanzprojekte in der Kinder- und Jugendarbeit und hat daher die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen im Fokus. Unsere Methodik entwickelte sich anhand vieler verschiedener Projekte (60 Projekte mit insgesamt 2000 Schülern im Jahr 2016) mit vielen verschiedenen Zielgruppen. Somit konnten wir im Kern herausfiltern, wie wir die Schüler erreichen und begeistern. Wir prüfen zusätzlich selbständig immer wieder mit welchen Methoden wir den Teilnehmern „Aha-Erlebnisse“ verschaffen können. Die verschiedenen Kompetenzen unserer Mitarbeiter in den Bereichen Tanz, Pädagogik, Medienbildung, Bildungswissenschaften u.a. machen die Projekte gleichzeitig zu einem Forschungsprojekt.

[...]


„Tanz-Toleranz-Projekt heute in Magdeburg an der IGS „Willy Brandt“. Neben dem Spaß beim Tanzen hatten wir sehr interessante Gespräche miteinander, über das, was wir wollen, was wir uns wünschen, was wir dafür tun können und wie wir uns gegenseitig dabei helfen können!!! Tanzen verbindet!“


Nico Hilger

Nachlese


                         Meile der Demokratie

2018 – 6.000 Magdeburger*innen setzen sich für eine demokratische und weltoffene Stadt ein


Über 100 Akteure haben sich am 20. Januar zwischen 12.00 und 17.00 Uhr mit zahlreichen Aktionen auf der Meile der Demokratie entlang des Breiten Wegs für Demokratie und Toleranz eingesetzt.
„Mit der 10. Meile der Demokratie haben sowohl Magdeburger als auch Gäste der Stadt erneut bewiesen, dass die Landeshauptstadt für Toleranz und ein friedliches Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Weltanschauungen steht“, so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.


Quelle: http://meile-der-demokratie.de/meile-der-demokratie-2018-6-000-magdeburgerinnen-setzen-sich-fuer-eine-demokratische-und-weltoffene-stadt-ein/ 

 

banner_meile_der_demokratie.png

Quelle:
https://www.landtag.sachsen-anhalt.de/meile-der-demokratie-gegen-hass-und-gewalt/



Die Meile
Seit 2009 organisiert ein breites Bündnis der Zivilgesellschaft Magdeburgs die ‚Meile der Demokratie‘. Anlass ist der Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs während des Zweiten Weltkriegs, und der unablässige Versuch, dieses Datum revisionistisch aufzuladen. Doch mittlerweile zieht sich ein breites Band an gesellschaftlichem Engagement durch die Landeshauptstadt, welches nicht nur das Vergessen und die Umdeutung anprangert, sondern auch die geschichtlichen Ereignisse zum Anlass nimmt, Toleranz und Demokratie als Grundpfeiler einer modernen Gesellschaft zu verfestigen.
Rund um den 16. Januar finden daher jedes Jahr vielfältige Aktionen statt, die dazu einladen, gemeinsam zusammen zu kommen und auf die Gräuel der Kriegsverbrechen, die von deutschem Boden ausgingen, zu erinnern, zusammen zu kommen und eine gemeinsame Zukunft zu diskutieren – eine gemeinsame Zukunft für alle.


Quelle:
http://meile-der-demokratie.de/die-meile/

 

 meile_der_demokratie_02_20180120.jpg  meile_der_demokratie_03_20180120.jpg
  meile_der_demokratie_08_20180120.jpg  meile_der_demokratie_20_20180120.jpg

Dieses Jahr gab es wieder eine Schal-Aktion. Auch der Schülerrat der IGS „Willy Brandt“ hat sich daran beteiligt.

Unser Gemeinschaftskunstwerk wurde mit dem Voranschreiten des Tages immer voller und viele Menschen konnten sich dafür begeistern, einen Beitrag zu leisten.

meile_der_demokratie_17_20180120.jpg  meile_der_demokratie_07_20180120.jpg 
Nebenbei haben wir auch noch Kerzen und Beutel „verkauft“. Jeder, der sich für etwas interessiert hat oder einfach eine Spende an die neue Synagoge in Magdeburg abgeben wollte, hat einen kleinen oder auch größeren Geldbetrag in unsere Spendenbox getan.
                meile_der_demokratie_19_20180120.jpg  meile_der_demokratie_13_20180120.jpg
 meile_der_demokratie_12_20180120.jpg  meile_der_demokratie_05_20180120.jpg
Am Ende der Meile der Demokratie durften wir ein sehr buntes Gemeinschaftskunstwerk zusammenfalten und mitnehmen.
Uns freut, dass sich tatsächlich Vertreter aller Altersklassen für einen kleinen oder auch großen Beitrag entschlossen haben.

 

meile_der_demokratie_01_20180124.jpg 

 

Es wurde selbstverständlich viel auf der Meile der Demokratie fotografiert. Auch der Schülerrat hat sich fotografieren lassen. Wir halten unser Gemeinschaftskunstwerk in den Händen, das zu diesem Zeitpunkt noch viele freie Felder besaß. 


Artikel: Saskia Kripp, Vertreterin des Schülerrats.
(Das ist eine Auswahl der Bilder. Falls noch Bedarf bestehen sollte, melden Sie sich bitte bei uns! )

 

Das 26. Hallensportfest der Magdeburger Gymnasien und Gesamtschulen

14. März 2018

 

hallensportfest_054_20180314.jpg

 

Eingeleitet wurde das Sportfest durch gekonnte Vorträge einer Tanzgruppe des Schollgymnasiums und unserer Trommelgruppe, die die vielen Zuschauer begeisterten und mitgerissen haben.

 

hallensportfest_015_20180314.jpg


 hallensportfest_001_20180314.jpg  hallensportfest_002_20180314.jpg
 hallensportfest_003_20180314.jpg  hallensportfest_007_20180314.jpg
 hallensportfest_013_20180314.jpg  hallensportfest_009_20180314.jpg


Es gab wieder packende Wettkämpfe um das begehrte Siegerpodest. Auch wenn uns Krankheit, Stürze und verlorene Staffelstäbe etwas beeinträchtigt haben, können wir trotzdem voller Stolz sagen: Unsere Schüler haben eine hervorragende Einsatzbereitschaft gezeigt, sich oft gegen starke Konkurrenz durchgesetzt, unsere Schule würdig vertreten und einen fantastischen 2. Platz in der Gesamtwertung belegt! Super!

 

  1. Platz - 79 P.   Geschwister-Scholl-Gymnasium
  2. Platz - 72 P.   IGS "Willy Brandt"
   3. Platz - 69 P.   Albert-Einstein-Gymnasium

 

 In den einzelnen Disziplinen wurden wieder viele Podiumsplätze erreicht!

 

 1. Platz:

 4 x 1 Runde - Mädchen

 AK 11 / 12

 hallensportfest_022_20180314.jpg

 1. Platz:

 Schwedenlauf

 AK 11 / 12

 hallensportfest_118_20180314.jpg

 1. Platz:

 Hindernisstaffel

 AK 13 / 14

 hallensportfest_114_20180314.jpg

 2. Platz:

 Tauziehen

 AK 11 / 12


 hallensportfest_074_20180314.jpg

 2. Platz:

 4 x 1 Runde - Jungen

 AK 13 / 14

 hallensportfest_044b_20180314.jpg

 3. Platz:

 Tauziehen

 AK 13 / 14

 hallensportfest_091_20180314.jpg

 3. Platz:

 Tauziehen

 AK 15 / 16

 

 hallensportfest_094_20180314.jpg
 3. Platz:

 4 x 1 Runde - Mädchen

 AK 15 / 16

 hallensportfest_046_20180314.jpg
 3. Platz:

 Schwedenstaffel

 AK 15 / 16


 hallensportfest_128_20180314.jpg

 Stellvertretend für

 unsere vielen Helfer...

 hallensportfest_071_20180314.jpg

 

   Unsere engagierten Wettkämpfer haben es verdient, in Aktion gezeigt zu werden.

Der Pokal wurde dieses Jahr noch an das Scholl-Gymnasium übergeben. Im nächsten Jahr nehmen wir den Kampf um den Gesamtsieg wieder auf....

hallensportfest_136_20180314.jpg

 

hallensportfest_045_20180314.jpg

Und diese fantastische Halle soll dem Sport bald nicht mehr zugänglich sein - traurig, traurig..... 

 Skilager der 7. Klasse

08. bis 12. Januar 2018


skilager_7_kl_086_20180111.jpg


Hinfahrt

Gegen 7 Uhr ging es frohgelaunt und voller Neugier auf die Reise.

Unser Zielort - die Jugendherberge in Frauenberg!

Mit dem Beginn der Fahrt waren alle sehr skeptisch, ob denn rings um unsere Jugendherberge wirklich noch Schnee liegt. Aber die Hoffnung wurde nicht aufgegeben und die Belohnung kam ungefähr 3 km vor dem Ziel. Gleich am Nachmittag wurden die Ski ausgeliehen und es gab erste Versuche auf diesen ungewohnten Fortbewegungsmitteln. In der anschließenden Freizeit gehörten Spiele und der Austausch der ersten Erlbnisse zum Zeitvertreib.

 skilager_7_kl_024_20180108.jpg  skilager_7_kl_000c.jpg
 skilager_7_kl_000d.jpg  skilager_7_kl_083_20180111.jpg

 

Am nächsten Morgen gab es nach dem reichhaltigen Frühstück die erste längere Ausbildung, um das Können der neuen Skifahrer zu erhöhen. Viele Techniken wurden erlernt und gefestigt. Die kleineren Stürze waren schnell vergessen.

Damit der Spaß nicht zu kurz kam, unternahmendie beiden Gruppen eine gemeinsame Skiwanderung mit dem krönendem Abschluss, einen Schneemann im Team zu kreieren.

Ein Vergnügen ganz anderer Art stand am Abend im Mittelpunkt. Es ging für 2 Stunden in die Schwimmhalle. Der Wellnessbereich, die Schwimmbecken und die Sauna wurden schnell "gestürmt".

           skilager_7_kl_038_20180110.jpg             skilager_7_kl_041_20180110.jpg


Damit die Umgebung der Jugendherberge weiter erforscht werden konnte, ging es am Abend zu einer Nachtwanderung. Es wurden Fackeln verteilt, damit allen Stolpergefahren aus dem Weg gegangen werden konnte. Einheimische Führer dirigierten die Gruppen durch den Wald und erzählten geheimnisvolle Geschichten. So konnte die sagenumwogende Vergangenheit etwas nähergebracht werden. Ein anstrengender und erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

Der Wettkampf!

Am Vormittag des vierten Tages machten sich die Skihelden bereit für den Wettkampf. Nach einer kurzen Erwärmung ging es im Abstand von 30 Sekunden auf die 4-Km-Strecke. Mit einer tollen Einsatzbereitschaft und dem Herausholen der letzten Reserven fegten die Schüler durch den Schnee. An diesem Tag konnte wirklich jeder stolz auf seine Leistung sein.

Zur Abwechslung wurde dann einmal beim Biathlon "scharf" geschossen und ein Fehler mit einer Strafrunde geahndet.

Auf Abwegen - abenteuerliches Rodeln!

Wir konnten leider nicht den "Dreisessel" erklimmen, die tolle Aussicht  und die lange Abfahrt genießen! Schade!

 

Abschied vom Schnee!


Nach den vielen energieraubenden Erlebnissen im Schnee gab es am letzten Abend eine voller Sehnsucht erwartete Auswertung der gesamten Woche mit der Siegerehrung für die Besten im Wettkampf. Skigott Ullr war wieder einmal in  Höchstform. Er wusste über das Auftreten eines jeden Schülers und sein Engagement Bescheid. Verlieh mit Lob und kritischen Worten zur Taufe einen entsprechenden Skinamen. Wofür war nur dieser 2 Meter lange Ski da?

 

 

           Alle Abschlüsse an einer Schule - Tag der offenen Tür an der
                       Integrierten Gesamtschule „Willy Brandt“


           tag_der_offenen_tuer_001b_20180113.jpg                                                                         

Am Samstag, dem 13. Januar 2018, fand unser Tag der offenen Tür statt.


Eltern, deren Kinder im nächsten Schuljahr in die 5.Klasse wechseln, konnten die Gelegenheit nutzen, sich ein Bild von unserer Schule zu machen. Eltern von Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen von Sekundarschulen erfuhren, wie man mit dem Erweiterten Realschulabschluss optimal das Abitur erwerben kann.
In unserer Gesamtschule lernen alle Kinder ohne Trennung in die Bildungszweige bis zur 10. Klasse und erwerben die entsprechenden Abschlüsse der Mittleren Reife. Im Anschluss daran kann in unserer Abiturstufe die Allgemeine Hochschulreife nach weiteren drei Jahren im 13. Schuljahrgang erworben werden. Die Vorbereitung auf das Abitur kann für besonders begabte Schüler auch ab der 9.Klasse begonnen werden. Das Abitur wird dann bereits dann nach 12 Jahren erreicht.
Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit ist die Entwicklung von unterschiedlichen Lernstrategien und Arbeitstechniken sowie die Herausbildung von Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit oder Kommunikationskompetenz.
Über unsere besonderen Angebote wie z.B. Projektunterricht im Umfang von 6 Stunden pro Woche, Methodenkonzept, Individuelle Lernzeit - können Sie sich mit ihren Kindern am Samstag informieren.
Als Ganztagsschule bieten wir in Arbeitsgemeinschaften die Möglichkeit einer interessanten sinnvollen Freizeitbeschäftigung. Eine Hausaufgabenbetreuung wird durch Pädagogische Mitarbeiter abgesichert.
Die Kolleginnen und Kollegen, unsere pädagogoischen Mitarbeiter und Sozialarbeiter gaben einen Einblick über unser Schulsystem, über Inhalte unserer Projektplanungen, über Arbeitsgemeinschaften und vieles mehr. Viele Fragen kamen auf und wurden gern beantwortet.

 

  Die einzelnen Fachbereiche stellen sich vor.

 

Schülerlotsen    
tag_der_offenen_tuer_000a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_000b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_000c_20180113.jpg
Informationsbüro    
tag_der_offenen_tuer_002a_20180113.jpg   tag_der_offenen_tuer_002b_20180113.jpg 
Ganztagsbereich    
tag_der_offenen_tuer_003a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_003b_20180113.jpg               tag_der_offenen_tuer_003c_20180113.jpg
Projektunterricht Kl. 5    
tag_der_offenen_tuer_004a_20180113.jpg Mittelalterprojekt Kl. 6 tag_der_offenen_tuer_004b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_004c_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_005a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_005b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_005c_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_005d_20180113.jpg Arbeit am PC tag_der_offenen_tuer_005e_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_005f_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_006a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_006b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_006c_20180113.jpg 
tag_der_offenen_tuer_006d_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_006e_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_006f_20180113.jpg 
Musik    
tag_der_offenen_tuer_007a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_007c_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_007d_20180113.jpg
Deutsch    
tag_der_offenen_tuer_008a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_008c_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_008d_20180113.jpg
Englisch    
tag_der_offenen_tuer_009a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_009b_20180113.jpg  tag_der_offenen_tuer_009c_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_009h_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_009a_20180113.jpg  tag_der_offenen_tuer_009f_20180113.jpg
Biologie    
tag_der_offenen_tuer_010a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_010b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_010c_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_010d_20180113.jpg   tag_der_offenen_tuer_010e_20180113.jpg
Geografie    
Geografie tag_der_offenen_tuer_011c_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_011d_20180113.jpg
Mathe    
tag_der_offenen_tuer_012a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_012b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_012c_20180113.jpg
 Physik + Astronomie    
tag_der_offenen_tuer_013a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013c2_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_013d_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013e_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013f_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_013g_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013h_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_013k_20180113.jpg
Mitmachtheater    
tag_der_offenen_tuer_014a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_014c_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_014d_20180113.jpg
Afrikanische Rhythmen    
tag_der_offenen_tuer_016a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_016b_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_016c_20180113.jpg
tag_der_offenen_tuer_016d_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_016e_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_016g_20180113.jpg
Sanitätsdienst    
tag_der_offenen_tuer_017a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_017d_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_017c_20180113.jpg
Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.
tag_der_offenen_tuer_018a_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_018c_20180113.jpg tag_der_offenen_tuer_018d_20180113.jpg

 Die Schülerzeitung meldet sich regelmäßig mit vielen abwechlungsreichen Artikeln auf unserer Homepage.

 

tag_der_offenen_tuer_015a_20180113.jpg  

 

literaturwettstreit_16_20180126.jpg

 

der 5. und 6. Klassen am 29.11.2017


literaturwettstreit_17_20180126.jpg

 

literaturwettstreit_18_20171129.jpg literaturwettstreit_19_20171129.jpg literaturwettstreit_20_20171213.jpg
literaturwettstreit_04_20171213.jpg literaturwettstreit_05_20171213.jpg literaturwettstreit_01_20171213.jpg
literaturwettstreit_11_20171213.jpg literaturwettstreit_02_20171213.jpg literaturwettstreit_03_20171213.jpg
literaturwettstreit_09_20171213.jpg literaturwettstreit_06_20171213.jpg literaturwettstreit_07_20171213.jpg 
literaturwettstreit_08_20171213.jpg literaturwettstreit_10_20171213.jpg literaturwettstreit_15_20171213.jpg

literaturwettstreit_13_20171213.jpg

 

Die Schulsiegerin im Vorlese-wettbewerb in der Klassenstufe 6 wird zum Stadtentscheid im Februar 2018 gemeldet:

        Charleen Moebius

literaturwettstreit_12_20171213.jpg

literaturwettstreit_14_20171213.jpg

 

 

Sie las aus dem Buch "Soul Surfer - meine Geschichte" von Bethany Hamilton.


Kunst- & Musiktage

  bild_kunst.jpg

 

                     Die Kunst- & Musiktage finden in diesem Schuljahr
                                      vom 12.02. bis 16.02.2018 statt.


Habt ihr Lust, drei Tage ausschließlich kreativ in einem oder beiden Bereichen zu arbeiten?
Dann bewerbt euch bis zum 19.01.2018.
Die Anmeldungen bitte bei euren Kunst- & Musiklehrerinnen einreichen.

 

Unser Weihnachtsmarkt am Donnerstag, dem 14.12.2017


Unser Weihnachtsmarkt am 14.12. zauberte eine tolle Stimmung herbei. Nach den Vorbereitungen durch unsere Klassen wurden gegen 15.30 Uhr begonnen und bis 18.30 Uhr die weihnachtliche Stimmung genossen. Viele Eltern, Schüler, Lehrer und Gäste nutzten den Nachmittag und machten sich selbst einen Eindruck von den Festlichkleiten.


weihnachtsmarkt_54_20151217.jpg


 

   

Unsere Projektwoche

13. - 17. November 2017

 

Welche Themen wurden in den einzelnen Klassenstufen erarbeitet?

 

Die Klasse 5

Märchen und Teambildungsmaßnahmen

1.

Eine der vielen Stationen in dieser Woche war der Besuch der Stadtbibliothek.

Neben einer Führung gab es auch eine Märchen-Rallye und eine kleine Märchen-Lesung.


prowo_klasse_5_24_20171119.jpg  prowo_klasse_5_25_20171119.jpg


prowo_klasse_5_06_20171119.jpg

2.

Alle 5. Klassen besuchten das Kinder-und Familienzentrum "Emma". Nach einen Warm-up draußen wurden die Schüler in 4 Stationen/Gruppen aufgeteilt: 1. Snacks zubereiten, 2. Yoga und Entspannung, 3. Spiele entwickeln, 4. Basteln: Anti-Stress-Bälle und Armbänder anfertigen

 

prowo_klasse_5_03_20171119.jpg prowo_klasse_5_16_20171119.jpg

prowo_klasse_5_02_20171119.jpg

prowo_klasse_5_01_20171119.jpg prowo_klasse_5_17_20171119.jpg prowo_klasse_5_05_20171119.jpg
prowo_klasse_5_09_20171119.jpg prowo_klasse_5_10_20171119.jpg prowo_klasse_5_12_20171119.jpg
prowo_klasse_5_13_20171119.jpg prowo_klasse_5_15_20171119.jpg prowo_klasse_5_14_20171119.jpg 


3. Besuch der Zooschule

 

 prowo_klasse_5_18_20171119.jpg  prowo_klasse_5_19_20171119.jpg

 

4. Theater

5. ALM Abenteuerland

 

Klasse 6

Das Mittelalter näher bringen

 

Abwechslung stand im Mittelpunkt:

1 - Stadtführung

prowo_klasse_6_200_20171116.jpg

prowo_klasse_6_187_20171113.jpg

prowo_klasse_6_191_20171113.jpg

 

2 - Domführung

prowo_klasse_6_186_20171113.jpg prowo_klasse_6_194_20171115.jpg prowo_klasse_6_195_20171115.jpg
prowo_klasse_6_196_20171115.jpg prowo_klasse_6_198_20171115.jpg prowo_klasse_6_192_20171115.jpg

 

3 - Leben und Arbeiten im Kloster

prowo_klasse_6_202_20171116.jpg prowo_klasse_6_203_20171116.jpg prowo_klasse_6_204_20171116.jpg
prowo_klasse_6_207_20171116.jpg prowo_klasse_6_208_20171116.jpg prowo_klasse_6_209_20171116.jpg
prowo_klasse_6_211_20171116.jpg prowo_klasse_6_212_20171116.jpg prowo_klasse_6_214_20171116.jpg


4 - Stadtrallye


5 - Einen Mittelaltermarkt gestalten - Spiele des Mittelalters kennenlernen

prowo_klasse_6_177_20171117.jpg


 

Klasse 7

Potentialanalyse im BBZM,

Besuch einer Mülldeponie / einem Werkstoffhof:

 

prowo_klasse_7_01_20171119.jpg prowo_klasse_7_02_20171119.jpg prowo_klasse_7_03_20171119.jpg prowo_klasse_7_05_20171119.jpg
prowo_klasse_7_04_20171119.jpg prowo_klasse_7_06_20171119.jpg prowo_klasse_7_07_20171119.jpg prowo_klasse_7_08_20171119.jpg
prowo_klasse_7_09_20171119.jpg prowo_klasse_7_10_20171119.jpg prowo_klasse_7_11_20171119.jpg prowo_klasse_7_12_20171119.jpg


Klasse 8

1 - Künstlerisches Umsetzen von Afrikamotiven

 

prowo_klasse_8_14_20171115.jpg

prowo_klasse_8_19_20171115.jpg

 

prowo_klasse_8_15_20171115.jpg

prowo_klasse_8_16_20171115.jpg prowo_klasse_8_17_20171115.jpg prowo_klasse_8_22_20171115.jpg


2 - Musical - König der Löwen

 prowo_klasse_8_42_20171115.jpg  prowo_klasse_8_43_20171115.jpg


3 - Afrikanische Rhythmen

 prowo_klasse_8_03_20171126.jpg  prowo_klasse_8_01_20171126.jpg


4 - Hunger und Armut in den Entwicklungsländern

 prowo_klasse_8_37_20171115.jpg  prowo_klasse_8_40_20171115.jpg
 prowo_klasse_8_38_20171115.jpg  prowo_klasse_8_39_20171115.jpg


5 - Theater - Jugendliche für Demokratie und Toleranz

      prowo_klasse_8_33c_20171114.jpg       prowo_klasse_8_33d_20171114.jpg

      prowo_klasse_8_33f_20171114.jpg

prowo_klasse_8_25_20171115.jpg

prowo_klasse_8_26_20171115.jpg prowo_klasse_8_27_20171115.jpg

prowo_klasse_8_28_20171115.jpg prowo_klasse_8_29_20171115.jpg prowo_klasse_8_31_20171115.jpg
prowo_klasse_8_33b_20171114.jpg prowo_klasse_8_33a_20171115.jpg prowo_klasse_8_33e_20171114.jpg

 

6 - Kreatives Erstellen und Gestalten einer Weihnachtsdekoration

 prowo_klasse_8_09_20171115.jpg  prowo_klasse_8_10_20171115.jpg
 prowo_klasse_8_11_20171115.jpg  prowo_klasse_8_12_20171115.jpg

prowo_klasse_8_08_20171115.jpg


Klasse 9

Bewerbertraining

Klasse 10

Besuch des Konzentrationlagers Buchenwald

Besuch des Planetariums in Aschersleben

Prüfungsvorbereitung

Praktikum der 8. Klassen - Termine beachten

 

1.)   Dezember 2017  Rückgabe der Wahlzettel an Frau Niedziella
2.)   Januar 2018  Sonderfälle – anderer Betrieb bzw. außerhalb von MD

   - Abgabe des Antrages

   - Vergabe der Praktikumsstelle durch die Schule (Frau 

        Niedziella)

 

3.)  Januar / Februar 2018  Vorstellung im Betrieb
4.)  Januar / Februar 2018  Bestätigung oder Ablehnung des Antrages für Sonderfälle
5.)  Januar / Februar 2018  Abgabe der Bestätigung der Praktikumsstelle in der Schule
6.)  19.02.2018 -  14-16 Uhr  Praktikumsbörsentermin
7.)  19.03.2018 -  14–15 Uhr  Notfallbörse (eine Woche vor Praktikumsbeginn)

 




Datenschutzerklärung