Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Schule!

 

starke_schule_neu.jpg csm_logo_berufswahlsiegel.jpg

 

logo_sorsmc_orange.bmp

 

   logo_referenzschule.jpg


Die IGS "Willy Brandt" existiert seit 1991 als eine von zwei Integrierten Gesamtschulen in Magdeburg. Sie ist der Maxime "Fördern statt Auslesen" verpflichtet. Unser Ziel ist es, Schüler aller Begabungen und sozialer Schichten optimal und individuell in ihrer fachlichen Leistungsfähigkeit und ihrer Persönlichkeitsbildung voranzubringen. Deshalb stehen Grundkompetenzen wie Team-, Kommunikations-und Problemlösefähigkeit im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Die Schüler sollen gegenseitig ihre Unterschiedlichkeit respektieren und lernen, sich sinnvoll zu ergänzen.         

Pfingstferien vom 10.05.2021 - 24.05.2021

frohe_pfingsten_c265e954.jpg

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferientage!

Realschulabschluss und Abiturprüfungen 2021

 2021_Grafik_Prüfungen  

 

Die IGS "Willy Brandt" wünscht allen Prüflingen maximale Erfolge für die anstehenden Abschlussprüfungen im 10. und 13. Jahrgang.

 

VIEL GLÜCK!!!

Testpflicht an allen Schulen in Sachsen-Anhalt

grafik_zutrittsverbot_corona.jpg

19.04.2021     

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

zur Teilnahme am Unterricht wird in Sachsen-Anhalt ab dem 19. April per Erlass des Ministeriums für Bildung vorausgesetzt, dass sich Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich verbindlich testen lassen, entweder über einen in der Schule zur Verfügung gestellten Selbsttest oder durch den Nachweis eines anderweitig erzielten negativen Testergebnisses. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Bildung.

 

Auf folgende wesentliche Regelungen möchte ich explizit verweisen:

  • Ab dem 19. April besteht ein Zutrittsverbot für diejenigen Personen, die keinen aktuellen Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2 Virus erbringen.
  • Geben Eltern bzw. volljährige Schülerinnen und Schüler nicht die Zustimmung zur Durchführung der Testungen, so sind weder die Teilnahme am Präsenzunterricht oder an der Notbetreuung noch das Betreten der Schule möglich. Ein Anspruch auf die Durchführung von Distanzunterricht besteht nicht.

Was bedeutet das für unsere Schule?

  1. Der eingeschränkte Regelbetrieb findet weiterhin im täglichen Halbgruppenwechsel und unter Wahrung des Rahmenhygieneplans statt.
  2. Der Zutritt zum Schulgebäude ist nur mit der Einverständniserklärung zur Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler oder mit der qualifizierten Selbstauskunft möglich. Schülerinnen und Schüler ohne Einverständniserklärung oder Selbstauskunft werden wieder nach Hause geschickt.
  3. Alternativ kann auch ein Testergebnis einer zuständigen Stelle (Apotheke, Testzentrum, Hausarzt) vorgelegt werden. Dieses darf nicht älter als 24h sein.
  4. Die schulinternen Selbst-Testungen finden von Montag bis Donnerstag zum jeweiligen Unterrichtsbeginn des Tages im Raum statt. Es erfolgt eine Anwesenheits- und Formularabfrage (Laufzettel) seitens der Lehrkraft. Hierdurch soll auch einem verspäteten Beginn durch Ausfall, Vertretung oder Stundenplanung Rechnung getragen werden.
  5. Bei geplanten Klassenarbeiten, Klausur- und Prüfungsterminen wird es gesonderte zeitliche Regelungen geben, so dass ein notwendiger Selbsttest auch im Vorfeld durchgeführt werden kann.
  6. Schülerinnen und Schüler, die nach Entscheidung der Erziehungsberechtigten in der Betreuung zu Hause sind und nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, erhalten für die Tage Arbeits- und Aufgabenangebote (Hausaufgaben) zur Bearbeitung in der häuslichen Wohnung. Auch bei beantragter Aussetzung der Präsenzpflicht besteht kein Anspruch auf Distanzunterricht und Notbetreuung! Die Befreiung von der Präsenzpflicht gilt dann für die betreffende Schülerin bzw. für den betreffenden Schüler für den gesamten Unterricht der Woche (nicht nur stundenweise oder tageweise). Diese Entscheidung der Erziehungsberechtigten ist schriftlich anzuzeigen und bis Freitag 12.00 Uhr für die Folgewoche schriftlich über kontakt@igswb.de anzuzeigen.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Der Schulleiter

Presse: Übergabe der Plakette "Freunde des Berufswahl-SIEGEL"

freunde_des_berufswahl_siegel.jpgDie Berufs- und Studienorientierung ist eine wesentliche Säule unserer IGS "Willy Brandt". Als Berufswahl-SIEGEL-Schule können wir einzelne Partner unserer Schule, welche uns u. a. bei den traditionellen Arbeitgebertagen unterstützen, mit der modernen Plakette "Freunde des Berufswahl-SIEGEL" auszeichnen.

 

Von einer Übergabe berichtete der Generalanzeiger in seiner Wochenendausgabe Folgendes ...

 

Von einer weiteren Übergabe wird hier berichtet.




Datenschutzerklärung