Fachbereich Englisch

 

 

 

 

Das Englische ist eine einfache,
aber schwere Sprache.

 

Es besteht
aus lauter Fremdwörtern, die falsch
ausgesprochen werden.
( Kurt Tucholsky )

 


In der Tat gibt es ca. 500 000 „solcher Fremdwörter“.

 


Ziel des Fremdsprachenunterrichts ist die Herausbildung und Festigung einer interkulturellen Kommunikations- und Handlungsfähigkeit.

 


Eine Fremdsprache zu beherrschen heißt, sie im Rahmen der Globalisierung im Alltag, in der Freizeit sowie im Beruf oder beim Studium zu nutzen.

 


Voraussetzungen werden geschaffen, dass Schüler und Schülerinnen sich über Grenzen der eigenen Sprache hinaus verständigen und Kontakte zu Menschen anderer sprachlicher und kultureller Herkunft aufnehmen können.

 


Je nach Schätzung sprechen zwischen 670 Millionen und 1 Milliarde Menschen Englisch als erlernte Fremdsprache.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule gehören dazu.




Datenschutzerklärung